Bewertungsschema
Bewertungsschema

 

Bereits seit 1.1.1998 verwenden wir das folgende Bewertungsschema.
Obwohl auf diesen Seiten die Einstufung nach der Gesamtwertung (Die Rangliste) und vor allem den Spielertypen (Die Einzelranglisten) im Vordergrund steht, ist es zum Teil auch möglich, nach anderen Kriterien (Turnus, Art des Spiels, Preishöhe, gesonderer Anlass) zu suchen. Die Einstiegsseite ist hierbei Aktion Area.
In die Ranglisten werden die Spiele erst ab 40 Punkten aufgenommen.

 

1.) Titel 2.) Punkte 3.) Spielertyp 4.) Turnus
5.) Art des Spiels 6.) Gesamtwert 7.) letzter Test
8.) Preise 9.) persönliche Empfehlung
10.) Beschreibung, Hinweise, Erläuterung und Kritik.

 

1. Name des Veranstalters, wenn dieser mehrere Spiel hat auch der Name des Einzelspiels.
2. Gesamtpunktzahl: Die eigentliche Bewertung. Die maximale Punktzahl ist 100. Zur Bewertung dient zum einen der Fragenkatalog zum anderen wird je nach angenommen Bedürfnis des Spieler geurteilt. D.h. die Bewertung bezieht sich immer auch auf den Spielertyp.
3. Typ: Der Spielertyp ist ausführlich im Bereich "Die Typen" beschrieben.
4. Turnus: Der Einsendeschluß bzw. wann die erneute Teilnahme erlaubt oder sogar nötig ist.
5. Art des Spiels: folgende Arten werden z.B. unterschieden: Java, Shockwave, Produktfragen, Wissensfragen...
6. Gesamtwert: Die einzelnen Preise werden von uns addiert und bewertet. Bei Bargeld ist dies kein Problem, bei Sachpreisen werden wir jeweils versuchen den Marktpreis, minus eines gewissen Abzuges zu schätzten.
7. Test Datum: Dies ist gerade auch wichtig für Spiele die erst vorgestellt werden und später anlaufen und beurteilt werden können. Wenn wir uns das Spiel später noch einmal genau anschauen, datieren wir hier um.
8. Preise: Der Hauptpreis wird immer zuerst genannt.
9. Persönliche Empfehlung: einfach nur ein Hinweis von uns.
10. Beschreibung, Hinweise, Erläuterung und Kritik: wenn 9 nicht ausreicht und/oder es etwas Besonderes zu berichten gibt.